Charterschein    Versicherung    Verladestation   Mediathek    Aktuelles    Gästemeinungen    Presse
Startseite   Technische Daten   Fragen & Antworten   Tourenvorschläge   Reiseberichte   Preise   Buchung



 

 

Ihre Fragen beantworten wir in diesem Abschnitt!

Sollten trotzdem noch Fragen offen sein, dann melden Sie sich gern bei uns.

 

Wann können wir am Anreisetag auf den WaterCamper?
Der WaterCamper steht für Sie am Anreisetag planmäßig ab 10.30 Uhr an unserer Mietstation bereit. Nach Ihrer Anmeldung bei unserem Personal vor Ort rollen wir Ihren Wohnwagen oder das Wohnmobil auf den WaterCamper und hier bereiten wir alles für Ihren Urlaubsstart vor. Wenn Sie keinen Bootsführerschein besitzen, bekommen Sie  unsere Charterschein Einweisung und dann können Sie ca. 13.30 Uhr in See stechen.

Besitzen Sie einen gültigen Bootsführerschein-Binnen, können Sie nach einer technischen Einweisung sofort starten.

Wo parken wir unseren PKW während der skippercamping Reise?
Für Ihren PKW haben wir einen Parkplatz auf einem privaten Hof, den Sie für pauschal 15,00 EUR pro Woche nutzen können. Alternativ steht Ihnen ein öffentlicher Parkplatz zur Verfügung.

Sind Haustiere an Bord des WaterCampers erlaubt?
Ja. Denn auf der WaterCamper mit seiner Fläche von 12 x 4 m bietet genügend Platz auch für die Haustiere.

Müssen wir unser Vorzelt für den Wohnwagen mitbringen?
Das ist das Schöne am WaterCamper, denn Sie brauchen kein Vorzelt aufbauen. Der WaterCamper verfügt über ein eigenes Vorzelt, in dem Sie auch bei Regen bequem sitzen können. Und das Beste ist, dass Sie bei Regen keinen nassen Vorzeltboden oder gar Wasserpfützen haben.

Dürfen wir in unserem Wohnwagen Gas und Strom voll nutzen?
Das Benutzen von Gasanlagen in Ihrem Wohnwagen ist kein Problem. Sie erhalten 12 Volt Strom über den Stromstecker an der Wohnwagendeichsel, womit Sie die wichtigsten Dinge im Wohnwagen erledigen können. Wenn Sie in einem Hafen anlegen, schließen Sie einfach den WaterCamper an einer 230 Volt Steckdose an.

Wo können wir überall anlegen, ankern oder übernachten?
Sie können in sehr vielen Häfen oder direkt an Campingplätzen anlegen und übernachten. In den Bordunterlagen haben wir für Sie die Campingplätze und Häfen mit den Kontaktdaten aufgelistet. Weiterhin finden Sie Ausstattungsmerkmale und Kontaktdaten bei unseren Tourenvorschlägen. Alle von uns empfohlene Anlegestellen verfügen über Duschen/Toiletten sowie viele weitere Ausstattungen, die Sie von Campingplätzen her schon kennen. Wenn Sie in der Natur übernachten wollen, können Sie in bestimmten Buchten den Anker werfen und ungestört übernachten.

Was kosten die Übernachtungen in einem Hafen?
Die Übernachtung im Hafen kostet durchschnittlich 1,00 EUR je Meter Bootslänge, also 12.00 EUR für den WaterCamper pro Nacht. Je nach Hafen können noch Zusatzkosten für Strom und Duschen anfallen.

Woher wissen wir, wo wir gerade fahren?
Zur Orientierung auf dem Wasser bekommen Sie einen Hafenführer. Dies ist ein Campingführer extra für das Wasser, dazu erhalten Sie noch Sportschifffahrtskarten. Die Karten sind leicht zu lesen und als zusätzliche Orientierung haben wir noch ein TomTom Navigationssystem mit Schifffahrtszeichen für Sie an Bord.

Wo entleeren wir Abwasser und Chemietoilette? Wo bekommen wir Frischwasser?
Frischwasser können Sie vor Fahrtantritt auftanken, Wasser bekommen Sie in den Häfen. Für Grauwasser und Fäkalien steht Ihnen ein 300 Liter Abwassertank an Bord zur Verfügung. In diesem wird das Abwasser aus dem Wohnwagen direkt eingeleitet. Die Chemietoilette des Wohnwagens können Sie auf dem WaterCamper an einer speziellen Entsorgungsleitung entleeren.

Wie viel Benzinverbrauch müssen wir einplanen?
Der 25 PS Außenbordmotor wird mit bleifreiem Superbenzin betrieben. Je nach Wind- und Strömungsverhältnissen sowie Fahrtgeschwindigkeit verbraucht dieser ca. 2-3 Liter pro Stunde Fahrt.
Wenn Sie entspannt fahren und eine Reisegeschwindigkeit von 5-6 km/h nutzen, liegt der Verbrauch im unteren Bereich.
Bei der Übergabe des WaterCamper erhalten Sie zwei volle 20 Liter Tanks, welche transportabel sind. Diese Tanks übergeben Sie uns bei Rückgabe des WaterCamper wieder gefüllt. Wenn Sie mehr Benzin benötigen, tanken Sie einfach in einem Hafen nach. Bei einer einwöchigen Fahrt mit dem WaterCamper können Sie mit ca. 60 – 70 Liter Verbrauch rechnen.

Wie fahren wir durch Schleusen und entstehen dabei Kosten?
Die Fahrten durch Schleusen und Hubbrücken sind kostenlos. Die Schleusenfahrt selbst ist nicht kompliziert. Das wichtigste dabei ist, langsames Ein- uns Ausfahren und absolute Ruhe bewahren. Bei der Einweisung auf dem WaterCamper erläutern wir Ihnen alles, was Sie dafür  wissen müssen.

Wo können wir mit unserem Wohnwagen bleiben, wenn wir früher anreisen wollen?
Wir empfehlen Ihnen hier eine Auswahl an Campingplätzen, die sich rund um den Schweriner See befinden. Auf diesen Campingplätzen können Sie vor oder nach ihrem skippercamping Urlaub gern übernachten. Sie können an diesen Campingplätzen auch mit dem WaterCamper anlegen und übernachten:

Ferienpark Seehof                                   Seecamping Flessenow
Campingplatz Seehof GmbH                      Am Schweriner See 1a
Am Zeltplatz 1                                            19067 Flessenow / Schweriner See
19069 Seehof bei Schwerin                       Tel. 0 38 66 - 8 14 91
Tel: 0385 - 51 25 40                                   Fax. 0 38 66 - 8 29 74
Fax: 0385 - 581 41 70                                Internet: www.campingplatz-schwerin.de
Internet: www.ferienpark-seehof.de

Wann müssen wir den WaterCamper am Abreistag wieder übergeben?
Wir erwarten Sie am Abreistag mit dem WaterCamper 09.30 Uhr an der Mietstation. Dort rollen wir Ihren Wohnwagen wieder auf festen Boden und Sie können Ihre Heimreise antreten.

Was müssen wir bei der Rückgabe alles beachten?
Die Rückgabe des WaterCampers erfolgt wie bei der Übergabe mit einer Checkliste, die wir gemeinsam mit Ihnen durchgehen. Das Wichtigste, was Sie tun müssen, ist, vorher den Abwassertank in einem Hafen zu entleeren und unsere Benzintanks wieder zu befüllen. Sollte Ihnen während der Fahrt mit dem WaterCamper technische Probleme aufgefallen sein, scheuen Sie sich nicht, uns diese mitzuteilen. Denn nur so können wir diese beheben und der nächste Mieter erhält einen voll funktionsfähigen WaterCamper, genau wie Sie.

Wie erreichen wir Hilfe von skippercamping GmbH während unserer Fahrt?
Sollten während Ihrer Urlaubsfahrt mit dem WaterCamper technische Probleme auftreten, können Sie sich über die hier genannten Service-Nummern bei skippercamping melden. Wir werden dann schnellstmöglich Hilfe leisten. Sie erhalten von uns auch ein Bordtelefon, welches Sie am besten immer eingeschaltet lassen, damit auch wir Sie erreichen können.

  1. Service Telefon: 0170 1402116
  2. Service Telefon: 05861 5077

Sind noch Fragen offen, dann schreiben Sie einfach per E-Mail oder rufen an:
Telefon: 0170 1402116
E-Mail: Kontaktformular

 
Besucher: 0005340 Kontakt | Impressum | AGB Online: 01