Charterschein    Versicherung    Verladestation   Mediathek    Aktuelles    Gästemeinungen    Presse
Startseite   Technische Daten   Fragen & Antworten   Tourenvorschläge   Reiseberichte   Preise   Buchung



 
 

Tourenvorschläge für Ihre WaterCamper-Reise!

Die aufgeführten Touren sind Empfehlungen aus den Erfahrungen unserer Kunden.

  

Sie haben die Möglichkeit den Schweriner Innen- und Aussensee, den Heidensee sowie den Ziegel Innen- und Aussensee zu erkunden. Bei jeder Bootstour sollte die Fahrt zum Schweriner Schloss dazu gehören. Hier können Sie nicht nur ganz nah vorbei fahren, sondern auch mal den Anker werfen und eine Kaffeepause einlegen. Aber auch das Anlegen neben dem Schweriner Schloss ist möglich und bei einem Landgang besichtigen Sie doch das Schloss von innen. Wenn Sie an den nördlichsten Punkt vom Schweriner See fahren und in Hohen Viecheln beim Fischer Prignitz anlegen, so können Sie bei einem Landgang bis an die Ostsee nach Wismar fahren.

Sollten Sie durch den Störkanal fahren, dann können Sie bis zur Müritz-Elde-Wasserstrasse schippern. Am Eldedreieck müssen Sie sich entscheiden, ob Sie nach Dömitz an die Elbe oder nach Plau am See bis nach Waren/Müritz fahren wollen.

Auf dem Weg nach Dömitz durchqueren Sie Neustadt/Glewe, ein Ort mit einer sehr sehenswerten Burg. Auch interessant ist die Stadt Grabow, in der Sie bei einem Landgang in der Schaumkussmanufaktur eigene Morenküsse herstellen können. Von hier aus empfiehlt sich ebenfalls die Stadt Ludwigslust, in der Sie ein einzigartiges Lustschloss mit einem sehr schönen Schlosspark sehen können. Wenn Sie in Dömitz an der Elbe sind, haben Sie mehrere Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Denn neben einer einzigartigen Natursanddüne sollten Sie einen Abstecher in das kleine private Brauhaus nach Vielank unternehmen,  einen Töpferhof besichtigen oder Sie schauen sich die Dorfrepublik Rüterberg an. Ein Dorf, welches zur Zeit der DDR komplett eingezäunt und von der Aussenwelt abgeschottet war.

Auf der Fahrt nach Waren/Müritz und Plau am See müssen Sie durch die schöne Stadt Parchim, in der sich ein Landestheater befindet, aber auch der alte Stadtkern und der Stadthafen sind sehr sehenswert. Weiterhin liegt auf diesem Weg die Stadt Lübz, in der auch das bekannte Lübzer Bier gebraut wird.

Wir stellen derzeit aus den Erfahrungen unsere Gäste verschieden Detailrouten zusammen.
Huer können Sie die erste fertige Routenempfehlung für eine Woche als PDF ansehen.

Route "Schwerin - Elbe":    hier


Weitere Routenzusammenstellung finden Sie hier.

drei Nächte Touren – ohne Bootsführerschein möglich:

  1. Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee - Insel Kaninchenwerder - Raben Steinfeld

  2. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Neustadt Glewe - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  3. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Parchim - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

 vier Nächte Touren – ohne Bootsführerschein möglich

  1. Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee - Insel Kaninchenwerder - Camping Seehof - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  2. Schweriner See (Außen) - Camping Flessenow - Hohen Viecheln - Camping Seehof - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  3. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Parchim - Lübz - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  4. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Neustadt Glewe - Grabow - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

 sieben Nächte Touren – ohne Bootsführerschein möglich:

  1. Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee Frankenhorst - Insel Kaninchenwerder - Schweriner See (Außen) Camping Seehof - Lübstorf - Bad Kleinen - Hohen Viecheln - Flessenow - Retgendorf - Schweriner See bis zum Schloss - Zippendorf mit Zoo - Raben Steinfeld

  2. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Neustadt Glewe - Grabow - Eldena - Neu Kaliß - Dömitz - Malliß - Ludwigslust - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  3. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Slate - Lübz - Plau am See - Alt Schwerin - Parchim - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

  4. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Parchim - Grabow - Ludwigslust - Neustadt Glewe - Lewitz - Insel Kaninchenwerder - Schweriner See bis zum Schloss - Raben Steinfeld

 vierzehn Nächte Touren – ohne Bootsführerschein möglich:

  1. Schweriner See (Außen) Camping Seehof - Lübstorf - Bad Kleinen - Hohen Viecheln - Flessenow - Retgendorf - Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Neustadt Glewe - Grabow - Eldena - Neu Kaliß - Dömitz - Malliß - Ludwigslust - Slate ? Lübz - Plau am See - Alt Schwerin - Parchim - Plate - Schweriner See bis zum Schloss - Zippendorf mit Zoo Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee Frankenhorst - Insel Kaninchenwerder - Raben Steinfeld

  2. Störkanal Plate, Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Slate - Lübz - Plau am See - Alt Schwerin - Malchow - Waren (Müritz) - Bad Stuer - Parchim - Neustadt Glewe - Lewitz - Schweriner See bis zum Schloss - Schweriner See (Außen) Bad Kleinen - Hohen Viecheln - Flessenow - Lübstorf - Zippendorf mit Zoo Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee Frankenhorst - Insel Kaninchenwerder - Raben Steinfeld

  3. Störkanal Banzkow - Müritz Elde Wasserstraße nach Slate - Lübz - Plau am See - Alt Schwerin - Waren (Müritz) - Röbel - Mirow - Sietow Dorf - Malchow - Bad Stuer - Parchim - Plate - Zippendorf mit Zoo Schweriner See (Innen) - Heidensee - Ziegelsee Frankenhorst - Insel Kaninchenwerder - Raben Steinfeld

 

 

 
Besucher: 0001529 Kontakt | Impressum | AGB Online: 01